CLAUDIA STAHL ARCHITEKTUR | COACHING | AUFSTELLUNGSARBEIT | INSPIRIERT SCHREIBEN

 

Inspiriert Schreiben

Viele Menschen schreiben sich ihre Not und ihre Gefühle „von der Seele“, damit sie klarer sehen. C. G. Jung, der große Psychologe der Archetypen, hat in seiner „Aktiven Imagination“ ein Dialog–Heilmittel gefunden: die direkte Inspiration.

Ich kann alles personalisieren und als Dialogpartner auswählen: Gott und die Welt, mein linkes/rechtes Bein, mein Herz, meinen Neid, meine Traumfigur oder auch mein großes Lebensproblem.

TeilnehmerInnen in den Workshops staunen immer wieder über die überraschenden, wunderbaren Antworten, die auftauchen. „Inspiriert Schreiben“ zeigt sich als einfacher und natürlicher Weg zur Selbsterkenntnis, der uns immer und überall zur Verfügung steht. Wir lernen, alle eingefahrenen Denkweisen zu überschreiten und kommunizieren mit dem Lebensganzen. Wir erweitern dabei unser Bewusstsein.

Wie gehen wir gemeinsam in den Schreib-Dialog?

Nach einer kurzen Grundlagen-Vermittlung lassen wir uns von der meditativen Haltung des Loslassens von Gedanken und Vorstellungen leiten und beginnen mit dem ersten schriftlichen Dialog: „Mein Herz, was willst Du mir sagen?“ Dabei erhalten wir die erstaunlichsten und oft sehr befreienden Antworten, die uns anregen und öffnen.

Besonders durch das Arbeiten in der Gruppe entsteht ein ganz spezifischer Gruppengeist, der uns hilft, eine größere Perspektive zu entwickeln. Die TeilnehmerInnen werden dabei von diesem Gruppengeist-Feld getragen. In weiterer Folge führen uns persönliche Fragen in eine tiefere Praxiserfahrung, wie „Inspiriert Schreiben“ die Themen des individuellen Lebens klären hilft. Durch Austausch mit Anderen erlangen wir mehr Vertrauen und neue Zugänge zu uns selbst.